Bei typischem Herbstwetter mussten wir Samstag zu unserem zweiten Auswärtsspiel beim Dülkener FC antreten. Diesmal jedoch, hatten wir fast den kompletten Kader dabei und wurden durch eine große Gruppe Fans lautstark unterstützt. In den Anfangsminuten taten sich die Kids wieder etwas schwer. Man merkte einfach die fehlende Spielpraxis, die die Kinder einfach noch nicht haben können. Dülken erspielte sich viele Torchancen heraus und konnte auch einige davon in Tore umsetzen. Die zweite Halbzeit gestaltete sich jedoch ganz anders. Mit Mut und viel Herzblut kämpfte sich die Viktoria zurück ins Spiel und konnte den Gastgeber in der eigenen Hälfte festsetzen. Die Belohnung für diesen Einsatz ließ nicht lange auf sich warten und Max erzielte den viel umjubelten Ehrentreffer. Wir werden von Woche zu Woche stärker und sind sehr stolz auf die Kids. Am kommenden Samstag fahren wir zu unserem dritten Auswärtsspiel in Folge zum Derby nach Vorst. Wir können gespannt sein.

Menü