Derbe Klatsche gegen den Niederrheinligisten KFC Uerdingen.

Wir scheiden verdient in der ersten Runde des Kreispokals gegen den KFC Uerdingen mit 0:10 (0:4) aus. Bereits nach wenigen Minuten war zu erkennen, dass die Viktoria nicht dazu bereit war den Kampf anzunehmen und sich gegen spielerisch und technisch starke Uerdinger zu wehren.

Bereits nach 20 Minuten gelang es den Gästen gleich drei Mal den Ball ins Tor zu bringen. In der Folge ergab sich die Viktoria ihrem Schicksal und kam bis zum Schluss nicht ins Spiel.

Ein verdienter Sieg für die Gäste. Für uns heißt es weiter arbeiten und auf die Liga konzentrieren.

Menü