Anrath`s Dritte startet mit Kantersieg gegen Anadolu Krefeld 1. in die Saison 2019/20

Mit einem in dieser Höhe für den Gast glücklichen 8 : 1 Sieg startete die Dritte in die Saison 2019/20. Trotz des hohen Sieges blieben viele gute Chancen liegen, die gegen stärkere Gegner verwertet werden müssen, um das Saisonziel, oben mitzuspielen, verwirklichen zu können. Von Anfang an ließen die Viktorianer keine Zweifel aufkommen,  dass man das erste Saisonspiel gewinnen wollte. Mit teils schönen Kombinationen über die Außenpositionen kamen wir immer wieder gefährlich vor das Tor des Gegners. Neben den „ersten“ Elf fieberten acht Ersatzspieler und weitere verletzte Teammitglieder am Spielfeldrand mit dem Team und konnten bereits in der 2. Spielminute das 1:0 durch Sebo Wenzel bejubeln….Freddy Dominas (26.), erneut Sebo Wenzel (29.), sowie Mike Bender (33., 34.) stellten bis zur Halbzeit auf 5:0. In Halbzeit 2. waren es Sebastian Ferger (49.), Martin Müller (55./Foulelfmeter) und wieder Sebo Wenzel (86.) bei einem Gegentor zum 1:7, die für die Anrather netzten.  Zahlreiche weitere Chancen, Pfosten- und Lattenschüsse, ein nicht gegebener Treffer von Florian Jacobs, Shaun Burke mit „der“ ultimativen Chance….irgendwie war das Tor dann trotz der vieler Treffer wie zugenagelt… Fazit: Zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison ein ordentliches Spiel, bei dem der Mannschaftscharakter, insbesondere bei den heutigen Ersatzspielern, besonders positiv auffiel. Geburtstagskind Philip Schmitz gelang es trotz aller Vorstöße in den gegnerischen 16er nicht, „sein“ Geburtstagstor zu erzielen…Gearbeitet werden muss, trotz der acht Tore, an der Chancenverwertung… Aber bereits im ersten Saisonspiel wurde klar, da steht ein Team auf dem Platz, welches diese Saison was erreichen will…Trotz Beginn der Saison arbeiten wir weiter drei Mal in der Woche, Dienstag, Lauftraining, Treffpunkt 19:20 Uhr an den Umkleidekabinen, Donkkampfbahn, Mittwoch und Freitag, Training, 19.30 Uhr. Am kommenden Sonntag erwarten wir die Mannschaft aus Verberg 2. zum Heimspiel auf der Donkkampfbahn. Anstoß 13:00 Uhr

…# ein Ziel..# ein Team…# Anrath`s Dritte

Menü