Beim ersten Meisterschaftsspiel in der Sonderliga verliert die Mannschaft von Markus Ilgen Zuhause gegen den SC 1911 Kapellen-Erft deutlich mit 0:8 (0:5). Bereits nach 15 Minuten liegt das Team 0:3 zurück. Leider waren die Gegentore zum 0:1 und 0:3 aus einer klaren Abseitsposition gefallen , die natürlich auch nicht gut für die Moral der Jungs waren. In der 2. Halbzeit wird es zwar minimal besser , jedoch ohne jeglichen Erfolg und ganz klar unterlegen. Jetzt heißt es nach vorne schauen und nächste Woche gegen Nettetal zu punkten.

Menü