Bereits Ende Mai haben wir mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen.
Mit reichlich Abstand und bei bestem Wetter konnten wir unsere neu zusammengestellte Mannschaft
begrüßen und uns einen ersten Eindruck verschaffen.
Der Spaß kam nicht zu kurz, es wurde viel gelacht und so konnten sich alle optimal an die neuen Mannschaftskamaraden gewöhnen.
Kleider machen Leute :-))
Wie immer vor einer Saison konnten wir auch in diesem Jahr unsere Jungs neu einkleiden.
Für die Trikots bedanken wir uns bei der Firma Andreas Oerschkes Tief und Straßenbau.
Die Hoodies samt Hosen übernahm unser Freund Hamit Kakruki Beton- und Maurerarbeiten.
Die Warmlaufshirts stammen aus dem Hause Cardisio.
Ein großes Dankeschön an unsere Unterstützer.
 
Zum Sportlichen:
Unser erstes Spiel bestritten wir dann mit unserer neuen Mannschaft in einer Hitzeschlacht gegen den SV Mönchengladbach.
Leider verloren wir durch Tore in der letzten und 4. Minute der Nachspielzeit mit 1:2.
Für den Anfang war das eine gute Leistung.
 
Als nächstes kam dann mit Thomasstadt Kempen ein sehr guter Gegner auf die Donkkampfbahn.
Hier haben wir ein bisschen Lehrgeld bezahlt und mit 1:4  verdient verloren.
 
Danach kamen 3 Mannschaften zu uns, die uns leider vom spielerischen Niveau deutlich unterlegen waren.
Hier konnten sich einige Jungs in die Torschützenliste eintragen.
Unsere Gegner waren: BWC Viersen, Sporfreunde Neuwerk und VFB Korschenbroich.
 
Für unsere Jungs sicherlich ein Highlight, war das Spiel gegen die Mädchen von Borussia Mönchengladbach.
Eine spielstarke und kämpferiche Borussia hat uns alles abverlangt. Dennoch konnten wir den Rasen mit einem verdienten 2:0 Sieg verlassen.
Ein gelungener Test kurz vor dem Start der Saison.
 
Im Pokal sind wir schon in der 3.Runde, ohne eine Minute gespielt zu haben.
In Runde 1 hatten wir ein Freilos und in Runde 2 ist die Heimmannschaft nicht angetreten.
 
Torschützen der Vorbereitung:
Mattes 11, Henryk 11, Ben 8, Tomas 4, Jovan 4, Louis 3, Fynn 2, Luca 2, Carlos 2, Robert 2, Max 2, Luke 1, Colin F. 1.

Am Samstag startet dann die Meisterschaft.
Die Jungs und Trainer freuen sich riesig das es endlich wieder um Punkte geht.
 
Wir sehen uns auf dem Platz.

Menü