Unsere B1 stellt die dritte von vier Mannschaften in unserem Leistungsbereich und spielt in der aktuellen Saison mit einer Mannschaft des überwiegend jungen Jahrgangs 2004 in der Leistungsklasse. Da die Relegation zu den Qualifikationsspielen nicht stattfand, hatte man Zeit, die Mannschaft auf die neue Spielzeit vorzubereiten. Im ersten Saisonspiel kam man trotz guter Leistung nicht über 1:1 gegen die U16 vom TSV Meerbusch hinaus. Auch in den kommenden Saisonspiel konnte die B1 leider nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen und unterlag gegen Kempen, die U16 vom KFC Uerdingen und schied gegen die Niederrheinligamannschaft des KFC Uerdingen aus dem Pokal aus. Beim Auswärtsspiel in Waldniel erkämpfte man sich ein wichtiges 0:0. Nach der 1:9 Niederlage gegen den VfR Fischeln zeigte die Mannschaft die bis dato beste Saisonleistung und gewann das richtungsweisende Spiel gegen den Hülser SV mit 2:1 und startete damit eine Serie. Aus den 4 Spielen konnte man 3 Siege einfahren. Die B1 gewann ihre Spiele gegen die JSG Brüggen und die JSG Strümp mit 5:2 und 2:3. Nur der starken Nettetaler Mannschaft unterlag man. Im Derby gegen den VfL Willich verlor man sehr unglücklich mit 2:1, im letzten Meisterschaftsspiel gegen den TSV Kaldenkirchen belohnte sich die Mannschaft für einen couragierten Auftritt nicht und spielte nach 2:0 Führung nur 2:2. Nicht nur durch die neu hinzugekommenden Spieler, sondern auch aufgrund der fussballerischen Entwicklung im letzten halben Jahr blickt das Trainerteam sehr zuversichtlich auf die kommende Rückrunde. Die B1 belegt damit in einem sehr engen Mittelfeld aktuell den 7. Tabellenplatz in der Leistungsklasse und hat gute Chancen, den 6. Tabellenplatz und den direkten Klassenerhalt für die neue Saison 20/21 zu erreichen.

Menü