Unter Flutlichtbedingungen traf unsere D1 gestern am vorgezogenen Meisterschaftsspiel auf die D1 des TSV Bockum. Die Jungs der D1 zeigten von Anfang an, dass die das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Bereits nach wenigen Sekunden fiel das 1:0. Vor allem in der ersten Halbzeit spielten die Anrather sehr dominant und zeigten mehrere schöne Angriffszüge, von denen drei weitere den Weg ins Bockumer Tor fanden. In der zweiten Halbzeit wurde dann auch aufgrund des Vorsprungs der ein oder andere Gang raus genommen und die Zuschauer sahen eine ausgeglichenere Partie als im ersten Spielabschnitt. Beide Mannschaften hatten Torszenen gehabt, konnten die Chancen aber nicht mehr nutzen. So blieb es beim souveränen und verdienten 4:0.

Somit fährt unsere D1 die nächsten drei wichtigen Punkte ein und hat trotz starkem Auftaktprogramm aus den ersten 8 Spielen bereits 15 Punkte geholt!

Menü