Mit einer 1:7 Niederlage beim Kreisliga B-Absteiger SV Oppum 2 kehrte die Viktoria geschlagen nach Anrath zurück.

In der ersten Halbzeit gestaltete sich das Spielgeschehen ausgeglichen. Obwohl die Krefelder mit zwei Toren in Führung gingen, kämpften die Anrather und konnten durch Sebastian Wenzel den 1:2 Anschlusstreffer erzielen.

In der zweiten Spielhälfte kamen die Gastgeber besser in Spiel und erzielten mit einem Doppelpack die schnelle Entscheidung. Durch Fehlentscheidungen des Schiedsrichters (zwei Abseitstore), aber auch durch zwei überzogene Platzverweise (Meckern) gegen die Anrather Ekremcan Akin und Christian Bernhardt, konnte die Viktoria nicht wieder zurück ins Spiel kommen.

Trotz der weiteren hohen Niederlage ist die Mannschaft intakt. Sowohl die spielerische als auch die kämpferische Leistung war vor allem in der ersten Halbzeit gut. Trainer und Team werden intensiv und leidenschaftlich daran arbeiten wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden!

 

Aufstellung: Dustin Latzel-Christian Bernhardt, Berkay Cicek, Aydan Hasan, Jonathan Becker-Christian Frehn, Selahattin Binbay, Berkcan Arslanoglu (79. Christian Hollmann)-Ilkan Cicek (69. Lars Schroeter), Ekremcan Akin, Sebastian Wenzel

Menü